Linked Care

Vernetzen und miteinander verknüpfen, Linked Care soll als umfassendes digitales System einen stringenten Informationsfluss und eine durchgehende Informationsversorgung in der mobilen Pflege, Betreuung und Therapie sicherstellen.

Die demografische Entwicklung bedingt einen stark wachsenden Bedarf an Pflege, Betreuung und Therapie bei gleichzeitig sinkendem Angebot an Gesundheitsprofessionals. Daraus resultieren hohe Arbeitsbelastung und zudem greifen oftmals unterschiedliche Settings wie stationäre, teilstationäre, mobile oder auch private Betreuung, Pflege und Therapie ineinander. Der Austausch findet häufig lückenhaft statt oder ist mit hohem und zusätzlichem Zeitaufwand verbunden. Denn es fehlen Schnittstellen und Standards bei IT-Systemen und in der Kommunikation. Die starken Unterschiede in der Dokumentationsart und im -umfang verursachen Mehraufwand, denn Daten müssen x-fach erfasst werden.

Projektwebsite Linked Care:

Linked Care Logo

Dauer: April 2021 – März 2025
Ausschreibung: FFG – benefit Demografischer Wandel Pflege Challenge