Remind

Im Rahmen des ReMIND Projektes soll die Lebensqualität von PatientInnen mit milden dementiellen Erkrankungen durch den Einsatz einer kombinierten IKT-Lösung verbessert werden. Dabei werden Musik, Bildmaterial und physische Übungen eingesetzt um körperliche und geistige Aktivität zu stimulieren, und in weiterer Folge die Stimmungen und Emotionen der PatientInnen zu verbessern und Sozialkontakte zu fördern. ReMIND nutzt einen humanoiden Roboter der Firma „Zora“ und ein handelsübliches Tablet um drei bestehende Anwendungen zu integrieren: (1) physische musikunterstützte Trainingsübungen, (2) eine App zur Biographiearbeit (Keosity) und (3) eine App zur Förderung sozialer Interaktion (Connected Care Plattform). Das System wird weiters mit bestehenden IKT-Lösungen wie TV-Geräten, Computern, Smart-Phones und Tablets vernetzt. Die Lösung wird unter Einbindung von 300+ EndanwenderInnen im Rahmen einer Evaulationstudie unter kontrollierten Bedingungen in drei Pflegezentren getestet. Verbesserungen der Lebensqualität und der Stimmung der NutzerInnen bei gleichzeitiger Stabilisierung der kognitiven und physischen Verfassung wird erwartet. Als weiterer Benefit soll der Arbeitsalltag der Pflegenden erleichtert und so eine qualitative Verbesserung der Pflege erreicht werden. Das Projektteam enthält drei KMUs welche bereits bestehende Lösungen in das Projekt einbringen sowie tertiäre Nutzergruppen wie Patientenorganisationen und Entscheidungsträger im Gesundheitsbereich. Der Projektkoordinator ist über den Vertrieb robotischer Lösungen an Spitäler, Pflegezentren und Schulen erfolgreich am Markt etabliert. Wirtschaftliches Projektziel ist es über Verkauf oder Leasing-Modelle den Markt der IKT Lösung auf alle Europäischen Länder zu erweitern.

Projektpartner: Zora Robotics NV, Universität Gent, Technische Universität Cluj-Napoca, Universität für Medizin und Pharmazie „Victor Babes“ Timisoara, Ovos Media GmbH, Fachhochschule – FH Campus Wien, Medizinische Universität Wien

Dauer: 36 Monate

Mittel: AAL Call 2017

Webseite: https://www.aalremind.eu/